Wir laden viele Elektroautosan einem Ort.

Zeitversetzt. Flexibel. Ressourcenschonend.

Wie sieht eine zukunftsfähige Ladeinfrastruktur aus?Fragen über Fragen.

Die richtige Ladeinfrastruktur zu planen ist komplex.
Welche Anschlußleistung liegt vor?
Wie hoch soll die Ladeleistung sein?
Wie entwickelt sich der Bedarf?

Viele Fragen. Viele Unbekannte.

Ladeinfrastruktur richtig planen

Eines steht fest: Jedes Auto benötigt in Zukunft eine Lademöglichkeit. Klassische Lösungen sind bei der schrittweisen Elektrifizierung der Stellplätze nicht flexibel. Es drohen hohe Folgekosten bei der späteren Erweiterung der Ladeinfrastruktur.

Energiemanagement richtig optimieren

Viele Elektroautos brauchen auch viel Strom. Damit der Hausanschluss nicht überlastet wird braucht es eine clevere Steuerung der Ladevorgänge. Auch die Spitzenlast sollte im Auge behalten werden, um hohe Netznutzungsentgelte beim Energieversorger zu vermeiden.

Tobias Wagner | ChargeX GmbH

"Nicht auf alle Fragen gibt es heute eine Antwort.Genau deswegen gibt es ChargeX."

Zukunftssichere Ladeinfrastruktur mit ChargeX

Plug & Play Installation

Hardware installieren ohne zusätzliche Leitungen. Durch den modularen Aubau auf 10 Elemente erweiterbar. Ohne Fachkenntnisse.

Zeitversetztes Laden

Der Ladepunkt erkennt den Strombedarf jedes Autos und steuert das Laden intelligent. Individuell. Zeitversetzt.

Garantierte Reichweite

Wir legen das System für Ihren Bedarf aus. Jedes Auto wird mit seinem Tagesbedarf geladen. Reichweite garantiert. Jetzt konfigurieren!

Lernende Ladepunkte

Der Ladepunkt merkt sich die Autos. Ein Algorithmus verfeinert den individuellen Strombedarf mit jedem Ladevorgang. Das ist SMART.

Kundenstimmen

Marco Weiss (44), Innovationsmanager Volkswagen

“ChargeX kann durch die Intelligenz und einfache Installation ihrer modularen Ladelösung einen wesentlichen Beitrag für eine erfolgreiche Elektromobilität leisten.”

Pressestimmen

Das Laden in Wohngebäuden und Eigentümergemeinschaften ist kompliziert. Aqueduct macht die Installation von Ladepunkten endlich einfach: Die Ladevorgänge werden kWh-genau abgrechnet und das System kann bei späterem Bedarf von weiteren Ladepunkten einfach erweitert werden.

Elektrische Flotten haben ein unterschiedliches Ladeprofil. Lange Standzeiten im Depot und das Laden von privaten Mitarbeiterfahrzeugen können durch die intelligente Ladelogik von Aqueduct vereint werden. Durch das Plug&Play System kann die Infrastruktur analog zur Flottenelektrifizierung ausgebaut werden.

Für Ihre Stellplätze schafft Aqueduct zusätzlichen Mehrwert. Ladepunkte können nicht nur einfach in das Energiemanagement integriert werden, sondern auch variabel auf- und abgebaut werden. Parkhäuser, Flughäfen und Messen können somit flexibel Ladepunkte integrieren.

Mit einem Stromanschluss mehrere Elektroautos aufladen.Aqueduct - die moderne Mehrfachsteckdose.

Aqueduct ist ein modulares Ladesystem. Das Startmodul wird am Netz angeschlossen und ist der erste Ladepunkt.
Weitere Module können je nach Bedarf Plug&Play integriert werden.
Die intelligente Steuerung verteilt die Energie intelligent zwischen den Modulen.

Bis zu 22 kW Ladeleistung

Plug & Play Installation

Intelligente Ladesteuerung ohne laufende Kosten

Kompatibel mit jedem OCPP Backend

System mit Standard-Produkt vergleichen
System Konfigurieren